Biken

Bussalp mit Schreckhorn

und alle haben Durst...

Panoramatour Grindelwald

Das Panorama auf dieser Tour stimmt: Die grossen Berner zeigen sich von ihrer schönsten Seite.

Auf einer guten Teerstrasse geht es in angenehmer Steigung hinauf zur Bussalp und hinüber zum grossartigen Aussichtspunkt Schilt.

Die Abfahrt erfolgt zur Hauptsache auf Kiesstrassen. Ein paar Gegenanstiege und Single-Trails runden das Ganze ab.


Furggabüel

Dreibündenstein

Biketour in geschichtsträchtiger Gegend.

Wer nicht nur Downhill-Spass sucht, kann viel über Graubünden und die Römerzeit bis heute erfahren. Auch Kunst kommt nicht zu kurz.

Und vor allem natürlich viel Vergnügen auf dem Bike.

Die Felsen der Wandflue und die Küferegg

Unter Grenchenberg

Abwechslungsreiche Bike-Tour mit viel "Drumherum". Gut erreichbar,  viel Aussicht, interessante Spuren und zum Schluss eine Abkühlung in der Aare.

die neue Capanna Monte Bar vor traumhaftem Panorama

Capanna Monte Bar - San Lucio

Anspruchsvolle Runde über Lugano. Aufstieg auf Teerstrasse in angenehmer Neigung. Am Wochenende kann der Autoverkehr störend sein. Hat man die Schranke aber mal passiert, wird es traumhaft! Dann hat man nämlich die meisten Höhenmeter unter sich und die Trails beginnen bald!

bei Gruppaldo

Alpe di Naccio

Schöne Runde oberhalb Locarno. Aufstieg fast alles auf Teerstrasse in angenehmer Neigung. Lediglich der Schluss überrascht. Schieben genügt nicht...

Die Abfahrt steil und anspruchsvoll. Wer Spitzkehren fahren kann, hat mehr Abfahrt.

Casasco d'Intelvi

Monte Generoso - Monte Bisbino

Eine meiner schönsten Touren bisher. Zwar auch eine der anspruchsvollsten. Doch hängt das eine ja vielleicht auch mit dem anderen zusammen.

Die Bahn auf den Generoso ist wieder in Betrieb.


die Cufercalhütte ist nicht mehr weit

Cufercalhütte

Von Zillis hinauf nach Wergenstein zum Kaffee und weiter zur Alp Curtginatsch. Dann auf interessantem Weg nach Promischur.

Weiter über Caritsch zur Cufercalhütte.

Der Rückweg ist am Anfang gleich. Bald geht es rechts weg hinunter nach Andeer und Zillis zurück.


Jura. So wie ich ihn mir vorstelle

Chasseral

Die hier beschriebene Runde führt von Biel über Nods hinauf zum aussichtsreichen Gipfel.

Die Abfahrt ist klar vorgegeben: alles dem Grat nach Nordosten folgen.

Der schöne Downhill hinunter nach Biel ist ein passendes Dessert.

auf dem Schnebelhorn

Schnebelhorn-Hörnli

Von Steg zum höchsten Punkt des Kantons Zürich.

Bei heissem Wetter lockt ein erfrischendes Bad in der Töss.