Neutouren

Neutouren sind auch in der Schweiz noch möglich. Die Perlen sind zwar schon fast alle gefunden. Doch mit etwas Glück lassen sich weiterhin lohnende Routen entdecken.

Gätterifirst

Hinkelstein und Mutschli

3. Oktober 2015


Der Gätterifirst ist ein sehr lohnendes Ziel. Bis zum Einstieg muss ab Wildhaus zwar mit rund 2h Zustieg gerechnet werden. Doch die friedliche Stimmung, die grossartige Aussicht und natürlich vor allem die Kletterei entschädigen für die Mühe. Weiterlesen



Bächihorn

Köbis Wäg

12. August 2012


Lange Route in totaler Einsamkeit. Der Fels ist gut bis sehr gut. Es hat aber auch ein paar Stellen, die etwas Vorsicht fordern. Weiterlesen



Druesberg

Black Pearl

29. Oktober 2011


Der Druesberg-Ostgrat beeindruckte mich zum ersten Mal auf einer Skitour auf die Chläbdächer. Er erinnerte mich sofort an ein Schiff. Wie ein Bug ragt der Felsabsturz in die Höhe. Weiterlesen



Brisi

Surbrise

4. Juli 1999


Auch wenn Thomas Wälti im Churfirstenführer schreibt:

"Leider ist genau in dieser Riesenwand die Gesteinsqualität schlecht..." wurde eine lohnende Route durch die Südwand gefunden. Weiterlesen